Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Nürnberger J
Bedeutung der Messergebnisse für die Therapie

Journal für Hypertonie - Austrian Journal of Hypertension 2010; 14 (2): 27-30

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Die Gefäßsteifigkeitsparameter PWV und Augmentationsindex können wertvolle Hilfen bei der Betreuung von Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen darstellen. Dabei ist die PWV als Parameter, dessen Einsatz auch von europäischen Fachgesellschaften empfohlen wird, geeignet, hypertensive Endorganschäden am arteriellen Gefäßsystem aufzudecken und das kardiovaskuläre Risiko besser zu quantifizieren. Der Augmentationsindex abhängig von der Pulswellenreflexion kann bei der Einleitung und Kontrolle der kardiovaskulären Differenzialtherapie wichtige Informationen bieten.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung