Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Fellner A  
EKG-Beispiel: Ubiquitäre ST-Hebungen nach lokaler Epinephrin-Applikation im Rahmen einer Bronchoskopie

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2018; 25 (9-10): 250-251

Volltext (PDF)    Abbildungen   


Abbildung
 
EKG
Abbildung 1: Im ersten 12-Kanal-EKG zeigten sich multiple ST-Hebungen in den inferioren (Ableitungen II, III, aVF) und in den anterolateralen Ableitungen (V1–V6) entsprechend einer Kompromittierung des Ramus interventricularis anterior sowie der rechten Koronararterie. In den Ableitungen I und aV1 fand sich eine korrespondierende ST-Senkung, begleitender AV-Block Grad I mit 0,28 Sekunden.


Keywords: EKGKardiologie
 
 
EKG
Abbildung 2: Bereits nach 26 Minuten kam es zu einer vollständigen Rückbildung aller ST-Hebungen und Senkungen, auch die AV-Überleitung normalisierte sich wieder (PQ-Zeit 0,12 Sekunden).


Keywords: EKGKardiologie
 
 
 
copyright © 2003–2019 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung