Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Grasser EK  
Zuckergesüßte Getränke, mit oder ohne Koffein, und deren Auswirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem // Sugar-sweetened beverages with or without caffeine and their cardiovascular impact

Journal für Hypertonie - Austrian Journal of Hypertension 2022; 26 (2): 29-37

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Zuckergesüßte Getränke - Chronische Erkrankungen
Abbildung 1: Kürzlich erbrachte Evidenz, inwieweit zuckergesüßte Getränke die Gesundheit von Menschen beeinflussen können. Die hier abgebildeten Informationen wurden einer 2022 in Nature Reviews publizierten Übersichtsarbeit entnommen [22] (SSBs: Sugar-sweetened beverages).


Keywords: Adipositaschronische ErkrankungHypertonieSchemaSSBszuckergesüßte GetränkeZusammenhang
 
 
Adipositas - Risiko für Bluthochdruck
Abbildung 2: Graphische Aufarbeitung der potentiellen Beziehung zwischen einer zentral abdominalen Adipositas (Vermehrung des viszeralen Bauchfetts) und dem Risiko für Bluthochdruck. Die hier abgebildeten Informationen wurden einer Übersichtsarbeit entnommen und graphisch zusammengefasst [49] (RAA: Renin-Angiotensin-Aldosteron; SNS: Sympathisches Nervensystem [Aktivität]; : Erhöhung).


Keywords: AdipositasBluthochdruckHypertonieRisikoSchemaZusammenhang
 
 
 
copyright © 2003–2022 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung