Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Bracun R, Martys T, Ohnutek I, Stefenelli T
Fallbericht: Erfolgreiche Lyse bei okklusiver Thrombose einer mechanischen Mitralklappenprothese
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2004; 11 (11): 474-477

Volltext (PDF)    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Transthorakale Echokardiographie Abb. 2: Echokardiographie - Prothesenöffnung Abb. 3a: Echokardiographie - Systole Abb. 3b: Echokardiographie - Diastole Abb. 4: Echokardiographie - CW-Doppler
Abbildung 1: Transthorakale Echokardiographie
Akute bettseitige transthorakale Echokardiographie vor Intubation und Lyse (subkostal): kleiner linker Ventrikel und Abplattung des intraventrikulären Septums, der mechanischen Mitralklappe ein ca. 1,5 cm großer okklusiver Thrombus aufsitzend. LA = linker Vorhof, LV = linker Ventrikel, RV = rechter Ventrikel, IVS = intraventrikuläres Septum
 
Transthorakale Echokardiographie
Vorheriges BildNächstes Bild   


Abbildung 1: Transthorakale Echokardiographie
Akute bettseitige transthorakale Echokardiographie vor Intubation und Lyse (subkostal): kleiner linker Ventrikel und Abplattung des intraventrikulären Septums, der mechanischen Mitralklappe ein ca. 1,5 cm großer okklusiver Thrombus aufsitzend. LA = linker Vorhof, LV = linker Ventrikel, RV = rechter Ventrikel, IVS = intraventrikuläres Septum
 
copyright © 2000–2024 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung