Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Schmitges J, Sommer F
Ejaculatio praecox - das Mysterium einer Krankheit
Blickpunkt der Mann 2006; 4 (3): 29-35

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Dorsaler Penisnerv Abb. 2: Beckenboden
Abbildung 1: Dorsaler Penisnerv
Der dorsale Penisnerv im Bereich des Schaftes in dorsaler und ventraler Ansicht. Der Nerv befindet sich zwischen Tunica albuginea und Buckscher Faszie. Nervenäste ziehen radiär nach lateroventral, um von dort Corpus spongiosum und Urethra zu innervieren.
 
Dorsaler Penisnerv
Vorheriges BildNächstes Bild   


Abbildung 1: Dorsaler Penisnerv
Der dorsale Penisnerv im Bereich des Schaftes in dorsaler und ventraler Ansicht. Der Nerv befindet sich zwischen Tunica albuginea und Buckscher Faszie. Nervenäste ziehen radiär nach lateroventral, um von dort Corpus spongiosum und Urethra zu innervieren.
 
copyright © 2000–2024 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung