Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Ure C
Diagnose und Therapie der Lymphödeme Neue S2k-Leitlinie AWMF Reg.-Nr. 058-001 // Lymphedema – Diagnosis and Therapy: The current S2k-Guideline

Zeitschrift für Gefäßmedizin 2018; 15 (2): 6-11

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Ziel der neuen S2k-Leitlinie der AWMF ist es, den aktuellen Stand der Diagnose- und Therapiemöglichkeiten beim Lymphödem darzustellen. Für eine bessere Übersichtlichkeit und ein rascheres Auffinden spezieller Themenbereiche wurde die Leitlinie in 7 Kapitel gegliedert. Auch die neue ICD-10-Gliederung zur korrekten Kodierung verschiedener Lymphödeme wurde in die Leitlinie aufgenommen.
Zusätzlich zu den Statements mit ergänzenden Kommentaren wurde für den praktisch tätigen Mediziner im Anhang eine „Checkliste Basisdiagnostik“ (Anamnese – Inspektion – Palpation) angefügt. Die Leitlinie ist im Volltext unter www.awmf.org/leitlinien/detail/II/058-001.html abrufbar.
 
copyright © 2000–2024 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung