Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Stompe T
Geschlecht, Alter und schizophrene Wahnthematik

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2008; 9 (2): 35-37

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Geschlecht und Alter stehen am Schnittpunkt zwischen Biologie, Gesellschaft und Kultur. Daraus resultieren relevante Unterschiede in kognitiv-affektiven Erlebnis- und Verarbeitungsprozessen zwischen den Geschlechtern und den Altersgruppen. Dieser Artikel soll die Wahrnehmung schärfen, dass auch die Phänomenologie psychotischer Erkrankungen durch biologische und soziokulturelle Rahmenbedingungen, zu denen auch Geschlecht und Alter gehören, erheblich beeinflusst wird. Die Interferenzen dieser Faktoren mit der Erkrankung sollten vermehrt in der therapeutischen Arbeit berücksichtigt werden.
 
copyright © 2003–2021 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung