Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Stompe T  
Geschlecht, Alter und schizophrene Wahnthematik

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2008; 9 (2): 35-37

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Abb. 1: Schizophrenie



Keywords: PsychiatrieSchizophrenie

Die vorliegende Arbeit geht den Zusammenhängen von Geschlecht, Alter, Alter bei Erkrankungsbeginn, Krankheitsdauer und schizophrenen Wahnthemen nach. Analysiert wurden die Daten von 304 österreichischen Patienten. Frauen berichteten häufiger über Liebeswahn und über hypochondrische Wahnideen, Männer über Größenideen. Während junge und früh erkrankte Patienten im Frühverlauf öfter religiöse Wahnideen entwickelten, stieg die Prävalenz des hypochondrischen Wahns mit längerer Verlaufsdauer an.
 
copyright © 2003–2021 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung