Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Teubl A  
Telemedizin in der Gerätetherapie (SM/ICD/CRT/Loop-Recorder) // Remote care in device therapy

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2021; 28 (11-12): 373-377

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: ICD/CRTLoop-Recorderrechtlicher AspektRemote MonitoringSchrittmacher

The use of information and communication technologies (ICT) has a lasting impact on the current and future development of the health system. Digital technologies enable an accelerated exchange between the actors involved. The telemedical control in device therapy is safe and, due to the increasing number of patients, leads to a relief of the intramural area but at the same time to an improvement in the quality of care and to real cost savings.
Kurzfassung: Der Einsatz von Informations-und Kommunikationstechnologien (IKT) prägt die aktuelle und zukünftige Entwicklung des Gesundheitswesens nachhaltig. Digitale Technologien ermöglichen einen beschleunigten Austausch zwischen beteiligten Akteuren. Die telemedizinische Kontrolle in der Gerätetherapie ist sicher und führt aufgrund steigender Patientenzahlen zu einer Entlastung des intramuralen Bereichs gleichzeitig aber zu einer Verbesserung der Versorgungsqualität und zu einer veritablen Kostenersparnis.
 
copyright © 2003–2022 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung