Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Jany K-D, Schuh S  
Die neuen EU-Verordnungen Nr. 1829/2003 und Nr. 1830/2003 zu genetisch veränderten Lebens- und Futtermittlen: die Kennzeichnung

Journal für Ernährungsmedizin 2005; 7 (2) (Ausgabe für Österreich): 6-12

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Kuhmodell
Abbildung 1: Das "Kuhmodell": Das "traditionelle" Tier als Organismus. Im Stoffwechsel wird das transgene Futter metabolisiert. Die Metaboliten dienen der Ernährung, dem Wachstum und der Produktbildung. Sinngemäß könnte das "Kuhmodell" auch auf konventionelle Mikroorganismen übertragen werden.


Keywords: ErnährungErnährungsmedizinSchema
 
 
Rückverfolgbarkeit
Abbildung 2: Rückverfolgbarkeit – Traceability. Stufen der Rückverfolgbarkeit. Mod. nach Craddock, Fi-Food Summit, Frankfurt, 2003.


Keywords: ErnährungsmedizinRückverfolgbarkeitSchema
 
 
Nahrungsmittelkennzeichnung - Bestimmungen
Abbildung 3: Neue Bestimmungen zur Kennzeichnung - Was passiert, wenn...


Keywords: ErnährungsmedizinKennzeichnungNahrungsmittelSchema
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung