Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Weber T et al.  
Pulswellengeschwindigkeit, zentraler Blutdruck und Augmentationsindex - "neue" Parameter zur Beschreibung eines Endorganschadens der arteriellen Strombahn bei Hypertonie. Pathophysiologie, Methodik, prognostische Bedeutung, Empfehlungen

Journal für Hypertonie - Austrian Journal of Hypertension 2008; 12 (1): 7-13

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   


Abbildung
 
Aortale Druckkurven
Abbildung 1: Aortale Druckkurven bei junger gesunder Person (links) und älterem Patienten mit Hypertonie und Linksherzhypertrophie (rechts). Beim älteren Patienten ist die Fläche unter der systolischen Kurve (weiß), die ein Surrogat für die Nachlast und damit den myokardialen Sauerstoffverbrauch darstellt, durch verfrühte und erhöhte Pulswellenreflexionen erhöht. Im Gegensatz dazu ist die Fläche unter der diastolischen Druckkurve (grau), die ein Surrogat der Sauerstoffversorgung des linken Ventrikels darstellt, vermindert. Es resultiert, und zwar bemerkenswerterweise schon ohne das Auftreten einer Koronarstenose, ein Missverhältnis zwischen myokardialem Sauerstoffbedarf und -angebot.


Keywords: AlterDruckkurveHypertonie
 
 
Kardiovaskuläre Risikofaktoren
Abbildung 2: Kardiovaskuläre Risikofaktoren und "arterial stiffness"


Keywords: Hypertoniekardiovaskulärer RisikofaktorSchema
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung