Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Bartok A et al.  
Kasuistik: Parkes-Weber-Syndrom bei einem 63jährigen Mann

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2003; 10 (7-8): 345-347

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Parkes-Weber-Syndrom Abb. 2: Parkes-Weber-Syndrom Abb. 3a-b: Parkes-Weber-Syndrom Abb. 4a-b: Parkes-Weber-Syndrom Abb. 5: Parkes-Weber-Syndrom



Keywords: FallberichtKardiologieParkes-Weber-Syndrom

Angiodysplasien (arteriovenöse Malformationen) sind im klinischen Alltag selten. Das Parkes-Weber-Syndrom faßt die Kombination angeborener, hämodynamisch relevanter arteriovenöser Fisteln und einer Gliedmaßenhypertrophie (Riesenwuchs) zusammen. Wir berichten über einen 63jährigen Patienten mit Parkes-Weber-Syndrom.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung