Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Zweiker D et al.  
EPU-Corner: Incessant WPW-Syndrom

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2018; 25 (5-6): 148-149

Volltext (PDF)    Abbildungen   


Abbildung
 
EKG bei Aufnahme
Abbildung 1: Elektrokardiogramm bei der Aufnahme auf die Intensivstation. Rhythmische Schmalkomplextachykardie, Frequenz 198/min, Rechtstyp, Fusion der P- und T-Wellen, QRS-Dauer 70 ms, R/S-Umschlag in V5, negative Ts in II, III, aVF, QT 270ms, QTc 402ms.


Keywords: AufnahmeEKGElektrokardiogrammKardiologieWPW-Syndrom
 
 
EKG nach Kardioversion
Abbildung 2: Elektrokardiogramm nach elektrischer Kardioversion. Sinusrhythmus, Frequenz 90/min, Steiltyp, PQ-Dauer 140 ms, QRS-Dauer 80 ms, R/S-Umschlag in V5, normale Repolarisation, QT 390ms, QTc 476ms.


Keywords: EKGElektrokardiogrammKardiologieKardioversionWPW-Syndrom
 
 
Elektrophysiologische Untersuchung
Abbildung 3: Elektrophysiologische Untersuchung. Es zeigt sich unter Adenosin-Gabe (12 mg i. v.) und rechtsventrikulärer Stimulation eine retrograde ventrikuloatriale Überleitung. Das erste atriale Signal ist bei CS 3/4 sichtbar.


Keywords: Adenosin-GabeElektrophysiologische UntersuchungKardiologierechtsventrikuläre StimulationWPW-Syndrom
 
 
 
copyright © 2003–2019 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung