Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Gollwitzer M et al.  
Rezidivierende idiopathische hypertrophe spinale Pachymeningitis: Fallbericht // Recurrent idiopathic hypertrophic spinal pachymeningitis – case report

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2019; 20 (2): 72-74

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   


Abbildung
 
Präoperative MRT-Bildgebung
Abbildung 1a-b: Präoperative MRT-Bildgebung der intraspinalen intraduralen extramedullären Raumforderung: sagittale T2-gewichtete und axiale Kontrastmittel-verstärkte T1-gewichtete Sequenzen mit Nachweis einer ventral semizirkulär gelegenen intraduralen Raumforderung in den Segmenten Th3–Th8 mit Kompression des Rückenmarks.


Keywords: Idiopathische MeningitisMRTNeurochirurgiepräoperative BildgebungRaumforderungrezidivierende Pachymeningitisspinale MRT-UntersuchungWirbelsäule
 
 
Postoperative MRT-Bildgebung
Abbildung 2: MRT-Bildgebung des Operationsgebietes 1 Monat postoperativ: sagittale T1-gewichtete, Kontrastmittel-verstärkte Sequenzen zeigen eine deutlich rückläufige Raumforderung nach langstreckiger Laminektomie, größtmöglicher chirurgischer Resektion und Steroidmedikation.


Keywords: Idiopathische MeningitisMRTNeurochirurgiepostoperative BildgebungRaumforderungrezidivierende Pachymeningitisspinale MRT-UntersuchungWirbelsäule
 
 
Postoperative MRT-Bildgebung
Abbildung 3: MRT-Bildgebung des Operationsgebietes 6 Monate postoperativ: sagittale T1-gewichtete, Kontrastmittel-verstärkte Sequenzen dokumentieren eine Rezidiv-Raumforderung im Bereich der ventralen Dura in Höhe Th1–Th9.


Keywords: Idiopathische MeningitisMRTNeurochirurgiepostoperative BildgebungRaumforderungrezidivierende Pachymeningitisspinale MRT-UntersuchungWirbelsäule
 
 
Postoperative MRT-Bildgebung
Abbildung 4: MRT-Bildgebung des Operationsgebietes 18 Monate nach dem Ersteingriff: sagittale T1-gewichtete, Kontrastmittel-verstärkte Sequenzen zeigen eine deutlich regrediente Raumforderung nach langstreckiger Laminektomie, Teilresektion und Erhaltungstherapie mit Methotrexat und niedrigdosierten Steroiden.


Keywords: Idiopathische MeningitisMRTNeurochirurgiepostoperative BildgebungRaumforderungrezidivierende Pachymeningitisspinale MRT-UntersuchungWirbelsäule
 
 
 
copyright © 2003–2021 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung