Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Bavinzski G et al.
Neurovaskuläre Therapieoptionen bei komplexen Aneurysmen der Arteria carotis interna // Neurovascular therapeutic options in complex intracranial aneurysms

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2021; 22 (3): 128-134

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Möglichst breitgefächerte, multimodale, zerebrovaskuläre Behandlungskonzepte erlauben heutzutage die Verwirklichung individualisierter Lösungen in der Therapie komplexer Aneurysmen. Das von beiden Seniorautoren favorisierte zerebrovaskuläre Hybridkonzept ist dabei in der praktischen Umsetzung und zur Erzielung des übergeordneten Therapieziels, nämlich eines effektiven und sicheren Aneurysmaverschlusses mit niedrigen Komplikationsraten, äußerst hilfreich [7–9, 21, 22, 28].
 
copyright © 2003–2022 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung