Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Huber K et al.  
Plättchenhemmer in der Primär- und Sekundärprävention bei kardiovaskulären Erkrankungen // Platelet inhibitors in primary and secondary prevention of cardiovascular disease

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2019; 26 (11-12): 312-316

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: DATPrimärpräventionSekundärpräventionTAT

Antiplatelet strategies in the prevention of ischemic events exhibit frequent changes, which is demonstrated by frequent updates of international guidelines. This article aims to summarize newest knowledge, either having already impacted on recently published guidelines or most likely will influence future guidelines.
Kurzfassung: Die antithrombozytäre Therapie zur Prävention ischämischer Ereignisse unterliegt einem steten Wandel, was sich in häufigen „Updates“ der internationalen Leitlinien niederschlägt. In diesem Artikel soll auf die neuesten Erkenntnisse eingegangen werden, welche entweder bereits zu einer Änderung der jüngst publizierten Leitlinien geführt haben oder mit hoher Wahrscheinlichkeit Einfluss auf zukünftige Leitlinien haben werden.
 
copyright © 2003–2022 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung