Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Junge M, Nägele H, Püschel K, Rödiger W, Weckmüller J
Eine Analyse von postmortal explantierten Herzschrittmachern und ICDs aus dem Jahr 2000
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2002; 9 (11): 490-496

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Abb. 1: Explantierte Herzschrittmacher - Hersteller Abb. 2: Explantierte Herzschrittmacher - Typen Aktuelles Bild - Abb. 3: Herzschrittmacher/ICD - Implantationsalter Abb. 4: Herzschrittmacher/ICD - Implantationsdauer Abb. 5: Herzschrittmacher/ICD - Implantationsdauer Abb. 6: Herzschrittmacher/ICD-Implantation - Lebenserwartung Abb. 7: Herzschrittmacher/ICD-Implantation - Lebenserwartung Zum letzten Bild
Abbildung 3: Herzschrittmacher/ICD - Implantationsalter
Histogramm des Lebensalters bei PM-/ICD-Implantation. Es sei angemerkt, daß die Verteilung nicht normalverteilt ist, da sie in Richtung "niedriges Lebensalter" ein ausgeprägtes Tailing aufweist. Dies beruht zum einen darauf, daß bereits einige jüngere Menschen erkranken, als auch auf der geringeren Zahl älterer Menschen.
 
Herzschrittmacher/ICD - Implantationsalter
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 3: Herzschrittmacher/ICD - Implantationsalter
Histogramm des Lebensalters bei PM-/ICD-Implantation. Es sei angemerkt, daß die Verteilung nicht normalverteilt ist, da sie in Richtung "niedriges Lebensalter" ein ausgeprägtes Tailing aufweist. Dies beruht zum einen darauf, daß bereits einige jüngere Menschen erkranken, als auch auf der geringeren Zahl älterer Menschen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung