Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Tribl B
Interventionelle Therapie versus Operation bei chronischer Pankreatitis: Status der interventionellen Gastroenterologie
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2010; 8 (3): 43-46

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel    Übersicht   

Abb. 1a-c: Chronische Pankreatitis Aktuelles Bild - Abb. 2: Pankreas
Abbildung 2: Pankreas
Transmurale EUS-gezielte Pankreaspseudozystendrainage. Die Pseudozyste ist mit Kontrastmittel markiert. Ein Doppel-Pigtail-Stent ist bereits in situ. Über den in der Pseudozyste liegenden Führungsdraht kann noch ein zweiter Stent gesetzt werden.
 
Pankreas
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 2: Pankreas
Transmurale EUS-gezielte Pankreaspseudozystendrainage. Die Pseudozyste ist mit Kontrastmittel markiert. Ein Doppel-Pigtail-Stent ist bereits in situ. Über den in der Pseudozyste liegenden Führungsdraht kann noch ein zweiter Stent gesetzt werden.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung