Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Pfeffer M, Schönbauer R, Fiedler L, Roithinger FX
EPU-Corner: Die Lösung liegt in der Mitte – Fallbericht eines Patienten mit ventrikulärer Tachykardie aus der Vena cardiaca media
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2017; 24 (3-4): 55-57

Volltext (PDF)    Übersicht   

Abb. 1: EKG Abb. 2: Farbkodiertes Aktivierungsmap Abb. 3: EKG - Farbkodiertes Aktivierungsmap Aktuelles Bild - Abb. 4: Katheter - Koronarien Abb. 5: EKG
Abbildung 4: Katheter - Koronarien
Links: Koronarangiographie zur Darstellung der Katheterposition in Bezug auf die Koronarien. Aufgrund der Nähe zum Ramus interventricularis posterior Umpositionierung vor Ablation. Rechts: Endokardiales farbkodiertes Aktivierungsmap der Region, an der die Tachykardie mittels Stromabgabe terminiert werden konnte, Ansicht von RAO. Rot zeigt die früheste und blau die späteste Aktivierung. MCV: V. cardiaca media, LV: linker Ventrikel
 
Katheter - Koronarien
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 4: Katheter - Koronarien
Links: Koronarangiographie zur Darstellung der Katheterposition in Bezug auf die Koronarien. Aufgrund der Nähe zum Ramus interventricularis posterior Umpositionierung vor Ablation. Rechts: Endokardiales farbkodiertes Aktivierungsmap der Region, an der die Tachykardie mittels Stromabgabe terminiert werden konnte, Ansicht von RAO. Rot zeigt die früheste und blau die späteste Aktivierung. MCV: V. cardiaca media, LV: linker Ventrikel
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung