Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Dudczak J, Testori C, Pavo N, Beitzke D, Frank H, Laggner AN, Domanovits H
Die akute ischämische Mitralklappeninsuffizienz - ein kardiologischer Notfall: Fallpräsentation einer 79-jährigen Patientin mit Koronarsyndrom// Acute ischaemic mitral regurgitation – an emergency
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2016; 23 (3-4): 80-86

Volltext (PDF)    Fallbeschreibung    Fragen zum Artikel    Übersicht   

Abb. 1: EKG Abb. 2: EKG Abb. 3a-e: Echokardiographie Abb. 4: Röntgen Abb. 5a-d: Koronarangiographie Abb. 6a-d: Koronarangiographie
Film 1
Film 2
Film 3
Film 4
Film 5
Film 1
Film 2
Film 3
Film 4
Film 5
Filmsequenz zu Abbildung 3a-e: Echokardiographie
Vierkammerblick: Abriss des anterioren Papillarmuskels und des Mitralklappenhalteapparates mit Prolaps in den linken Vorhof, hochgradige Mitralinsuffizienz (Colour-Doppler). Aneurysmatische Wandverdünnung und Wandbewegungsstörung der septalen, apikalen und lateralen Wandabschnitte. Ausgeprägtes bulging des interatrialen Septums nach rechts mit dilatiertem linken Vorhof.
 
Echokardiographie

Vorheriger Film Nächster Film   


Filmsequenz zu Abbildung 3a-e: Echokardiographie
Vierkammerblick: Abriss des anterioren Papillarmuskels und des Mitralklappenhalteapparates mit Prolaps in den linken Vorhof, hochgradige Mitralinsuffizienz (Colour-Doppler). Aneurysmatische Wandverdünnung und Wandbewegungsstörung der septalen, apikalen und lateralen Wandabschnitte. Ausgeprägtes bulging des interatrialen Septums nach rechts mit dilatiertem linken Vorhof.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung