Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Mühlberger V et al.  
Herzkathetereingriffe in Österreich im Jahr 2019 (mit Audit 2020) // Cardiac Catheterization, Coronary Angiography (CA) and Percutaneous Coronary Interventions (PCI) in Austria during the Year 2019 (Registry Data including AUDIT 2020

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2021; 28 (1-2): 22-27

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
CAG
Abbildung 1: Kumulative Anzahl berichteter Diagnostischer Koronarangiographien (CAG) durchgeführt im Jahr 2019 in den n = 33 österreichischen Katheterlaboren. Angeführt ist der Tag des Eintrags des Berichtes während des Jahres 2020 für die Statistik im nationalen Excel-Sheet bis zum 15. Juli 2020 (n = 57.386), eines der n = 33 Zentren hatte zu diesem Zeitpunkt noch nicht rückgemeldet und fehlt.


Keywords: Diagramm
 
 
CAG
Abbildung 2: Anzahl der diagnostischen Koronarangiographien (CAG auf der y-Achse) pro Million Einwohner in Österreich (AU) bis zum Jahr 2019, Schweiz (CH) bis 2018 [6, 7] und Deutschland (D) bis 2017 [8, 9]. Einwohnerzahl in Millionen (MI) während des Zeitraums


Keywords: Diagramm
 
 
PCI
Abbildung 3: Anzahl der perkutanen koronaren Interventionen (PCI auf der y-Achse) pro Million Einwohner in Österreich (AU) bis zum Jahr 2019, Schweiz (CH) bis 2018 [6, 7] und Deutschland (D) bis 2017 [8, 9].


Keywords: Diagramm
 
 
PCI
Abbildung 4: Prozentsatz der Verwendung von Glykoprotein- (GP-)-IIb/IIIa-Rezeptorblockern (Abciximab-ReoPro, Eptifibatid- Integrilin, Tirofiban-Aggrastat) pro PCI (%, pooled data) in den Jahren 1997–2019 in Österreich. Gegenüber 2011 im Jahr 2015 zurückgestuft von Klasse I (ACCF/AHA Guidelines) auf Klasse IIa–III laut ESC-Richtlinienempfehlungen.


Keywords: Diagramm
 
 
PCI
Abbildung 5: Prozentsatz der Verwendung eines direkten Thrombin- Inhibitors (TI; Bivalirudin-Angiox) pro PCI (%, pooled data) in den Jahren 2005–2019 in Österreich. Gegenüber 2012 im Jahr 2017 zurückgestuft von Klasse I auf Klasse IIa laut ESC-Richtlinienempfehlungen.


Keywords: Diagramm
 
 
Katheterthrombektomie
Abbildung 6: Anzahl (n =) der Verwendung einer Katheterthrombektomie (Thrombus-Aspiration) in den Jahren 2002–2019 in Österreich. Gegenüber 2012 im Jahr 2017 zurückgestuft von Klasse IIa auf Klasse III laut ESC-Richtlinienempfehlungen.


Keywords: Diagramm
 
 
Intraaortale Ballonpumpen - PCI
Abbildung 7: Anzahl (n =) der Verwendung von intraaortalen Ballonpumpen während PCI in den Jahren 2005–2019 in Österreich. Gegenüber 2012 im Jahr 2016 zurückgestuft von Klasse I auf Klasse III (Evidenz B) laut ESC-Richtlinienempfehlungen.


Keywords: Diagramm
 
 
Defektverschluss-Eingriffe
Abbildung 8: Anzahl (n =) von durchgeführten Defektverschluss- Eingriffen (ASD, PFO, VSD etc.) während der Jahre 2003–2019 in Österreich. Die Durchführung eines PFO-Verschlusses wurde 2017 in 4 randomisierten kontrollierten Studien (RCT) empfohlen (RESPECT, REDUCE, CLOSE, DEFENSE).


Keywords: Diagramm
 
 
PCI
Abbildung 9: Prozentsatz der Verwendung pro PCI (%, pooled data) für Bio (absobierbare) STENTs, FFR, IVUS, OCT während der Jahre 2012–2019 in Österreich. Durchführung 2018 empfohlen laut Richtlinienempfehlungen ESC-Klasse I (Evidenz A) für FFR und ESC Klasse IIa (Evidenz B) für IVUS und OCT.


Keywords: Diagramm
 
 
PCI
Abbildung 10: Prozentsatz (%) der radialen Punktionen pro PCI während der Jahre 2011–2019 in Österreich. Durchführung 2012 laut Richtlinienempfehlungen als ESC-Klasse IIa und ab 2017 als ESC-Klasse I. Dargestellt 2011–2016 als „pooled data“ und 2016– 2019 bezogen auf den Jahresnenner nur der meldenden Zentren.


Keywords: Diagramm
 
 
Diagnostics - Ablation - Pacemaker
Abbildung 11: Absolute Anzahl (n =) elektrophysiologischer Abklärungen (Diagnostics), elektrophysiologischer Ablationen (Ablation) und elektrophysiologischer Implantationen (Pacemakers) in den Herzkatheterlaboren Österreichs in den Jahren 2003–2019.


Keywords: Diagramm
 
 
Transkatheter-Aortenklappenersatzeingriffe
Abbildung 12: Absolute Anzahl (n = auf der y-Achse) perkutaner Transkatheter-Aortenklappenersatzeingriffe („Transcatheter aortic valve implantation/replacement“; TAVI/TAVR) in Österreich (AU) in den Jahren 2007–2019 und TAVI-Eingriffe in der Schweiz (CH) in den Jahren 2009–2018 [6, 7].


Keywords: Diagramm
 
 
Perkutane Transkatheter-Aortenklappenersatzeingriffe
Abbildung 13: Anzahl (n =) perkutaner Transkatheter-Aortenklappenersatzeingriffe (TAVI/TAVR) pro Million Einwohner (auf der y- Achse) in Österreich (AU) bis zum Jahr 2019, Schweiz (CH) [6, 7] und Deutschland (D) [8, 9, 21] bis 2018. Vorschau (preview) möglicher theoretischer Entwicklungen laut Literatur [22].


Keywords: Diagramm
 
 
 
copyright © 2003–2021 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung