Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Spendel MC
Die operative Behandlung der Trigeminusneuralgie und anderer vaskulärer Hirnnerven-Kompressionssyndrome
Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2006; 7 (1): 11-22

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Zum ersten Bild Abb. 3: Thermokoagulation Abb. 4: Thermokoagulation Abb. 5: Elektrodenspitze - Foramen ovale Abb. 6: Glyzerinrhizolyse - Cavum Meckeli - Zisterna trigemini Abb. 7: Sinus transversus - Sinus sigmoideus Aktuelles Bild - Abb. 8: Kleinhirnbrückenwinkel - Nervus trigeminus - Arteria cerebelli superior Abb. 9: Operationssitus - Nervus trigeminus - Arteria  cerebelli superior Abb. 10: Arteria cerebelli - Nervus vagus - Nervus glossopharyngeus
Abbildung 8: Kleinhirnbrückenwinkel - Nervus trigeminus - Arteria cerebelli superior
Operationssitus im Kleinhirnbrückenwinkel rechts: der N. trigeminus wird im Bereich der Eintrittszone im Hirnstamm von einer Schlinge der A. cerebelli superior von kranial und lateral komprimiert.
 
Kleinhirnbrückenwinkel - Nervus trigeminus - Arteria cerebelli superior
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 8: Kleinhirnbrückenwinkel - Nervus trigeminus - Arteria cerebelli superior
Operationssitus im Kleinhirnbrückenwinkel rechts: der N. trigeminus wird im Bereich der Eintrittszone im Hirnstamm von einer Schlinge der A. cerebelli superior von kranial und lateral komprimiert.
 
copyright © 2003–2018 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung