Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Schaefers RF, Nürnberger J
Nephroprotektive Effekte von Antihypertensiva
Journal für Hypertonie - Austrian Journal of Hypertension 2007; 11 (1): 12-19

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Blutdruck - Nierenversagen Abb. 2: Niereninsuffizienz Abb. 3: Niereninsuffizienz Abb. 4: Antihypertensive Therapie Abb. 5: Niereninsuffizienz
Abbildung 1: Blutdruck - Nierenversagen
Relatives Risiko für die Entwicklung eines terminalen Nierenversagens in Abhängigkeit vom Blutdruck bei 332544 Männern der MRFITStudie (mod. nach [10]). Das relative Risiko wurde jeweils berechnet im Vergleich zu den Männern in der Kategorie mit einem "optimalen" Blutdruck von < 120/80 mmHg. Selbst innerhalb des "normalen" Blutdruckbereiches verdoppelt sich das Risiko eines terminalen Nierenversagens.
 
Blutdruck - Nierenversagen
Vorheriges BildNächstes Bild   


Abbildung 1: Blutdruck - Nierenversagen
Relatives Risiko für die Entwicklung eines terminalen Nierenversagens in Abhängigkeit vom Blutdruck bei 332544 Männern der MRFITStudie (mod. nach [10]). Das relative Risiko wurde jeweils berechnet im Vergleich zu den Männern in der Kategorie mit einem "optimalen" Blutdruck von < 120/80 mmHg. Selbst innerhalb des "normalen" Blutdruckbereiches verdoppelt sich das Risiko eines terminalen Nierenversagens.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung