Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Blessberger H, Hackl M
Strain-Echokardiographie // Strain Echocardiography
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2018; 25 (11-12): 343-348

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Abb. 1: Speckles Abb. 2: Linker Ventrikel Abb. 3: Bull´s Eye-View Aktuelles Bild - Abb. 4: Linksventrikulärer longitudinaler Strain Abb. 5: Linksventrikulärer longitudinaler Strain Abb. 6: Linksventrikulärer longitudinaler Strain Abb. 7: Bull`s Eye-Darstellung Zum letzten Bild
Abbildung 4: Linksventrikulärer longitudinaler Strain
Apikaler Vier-, Zwei- und Dreikammerblick und zugehörige „Bull’s Eye“-Darstellung des linksventrikulären longitudinalen Strains. Das Muster mit eingeschränkter Kontraktilität am Apex und den mittleren Segmenten sowie erhaltener Kontraktilität an der Basis ist typisch für die Tako-Tsubo-Kardiomyopathie.
 
Linksventrikulärer longitudinaler Strain
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 4: Linksventrikulärer longitudinaler Strain
Apikaler Vier-, Zwei- und Dreikammerblick und zugehörige „Bull’s Eye“-Darstellung des linksventrikulären longitudinalen Strains. Das Muster mit eingeschränkter Kontraktilität am Apex und den mittleren Segmenten sowie erhaltener Kontraktilität an der Basis ist typisch für die Tako-Tsubo-Kardiomyopathie.
 
copyright © 2000–2024 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung