Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Felber SR
Endovaskuläre Behandlung von fusiformen Aneurysmen und Blister-Aneurysmen mit flusskorrigierenden Stents // Flow Diversion in the Treatment of Intracranial Fusiform Aneurysms and Blister Aneurysms
Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2021; 22 (4): 176-184

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Zum ersten Bild Abb. 1a-f: Dissektionsaneurysma Abb. 2a-f: Dissektionsaneurysma Abb. 3a-h: Arteriosklerotisches Aneurysma Abb. 4a-f: Arteriosklerotisches Aneurysma Abb. 5a-e: Mykotisches Aneurysma Aktuelles Bild - Abb. 6a-c: Blister-Aneurysma Abb. 7a-f: Blister-Aneurysma
Abbildung 6a-c: Blister-Aneurysma
Die 73-jährige Patientin stürzte zuhause, bei Eintreffen des Notarztes war die Patientin somnolent. Das CT (a) zeigte eine basale Subarachnoidalblutung und die Angiographie bestätigte ein kleines halbkugelförmiges Aneurysma (b). Innerhalb weniger Stunden, unmittelbar vor der geplanten Implantation eines flusskorrigierenden Stents, verstarb die Patientin an einer ausgeprägten Reblutung (c).
 
Blister-Aneurysma
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 6a-c: Blister-Aneurysma
Die 73-jährige Patientin stürzte zuhause, bei Eintreffen des Notarztes war die Patientin somnolent. Das CT (a) zeigte eine basale Subarachnoidalblutung und die Angiographie bestätigte ein kleines halbkugelförmiges Aneurysma (b). Innerhalb weniger Stunden, unmittelbar vor der geplanten Implantation eines flusskorrigierenden Stents, verstarb die Patientin an einer ausgeprägten Reblutung (c).
 
copyright © 2003–2022 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung